Finanzierung & Absicherung

„Finanzierung“ hat auf den ersten Blick wenig mit Musik und künstlerischer Freiheit zu tun. Nichtsdestotrotz sind wir als Musiker auf die Dienstleistung anderer angewiesen:

  • Merchandise wie T-Shirts, Banner, CDs wollen passende Motive haben und hergestellt werden
  • Werbematerial wie Flyer, Poster, Plakate und nicht zuletzt Tickets wollen erstellt und gedruckt werden
  • Venues verlangen Miete
  • Reisekosten für die Tour wollen bezahlt sein
  • Eventuell muss Technik und Equipment angemietet werden

Diese Auflistung ist nicht abschließend. Heißt das, dass man nur als finanzstarker Lebemann seinen Traum erfüllen kann? Nein, zum Glück nicht! Am besten wir reden ganz unverbindlich darüber!

Und wie leicht wird das Thema „Absicherung“ gerade am Anfang ausgeblendet – „Wird schon schiefgehen!“, „Das ist halt Rock´n´Roll!“ oder ähnliche Sätze hört man immer wieder. Was die wenigsten wissen: Die Geschichten von zertrümmerten Hotelzimmern, abgebrannten Proberäumen und gestohlenem Equipment hören wir zumeist von etablierten Bands – die entsprechend abgesichert sind, sei es durch das Label oder eben durch eigene Absicherung. Egal wie gering das Risiko erscheinen mag – selbst „Kleinigkeiten“ können eine Band oder gar deren Mitglieder an den Rand des finanziellen Ruins treiben.

Jedoch lässt sich dies mit vergleichsweise geringem Aufwand problemlos vermeiden!

Hierfür hat Der Bandcoach einen starken Partner mit ins Boot geholt, mit dem wir gemeinsam Eure individuelle Situation prüfen und den Bedarf erfassen:

  • Künstlerhaftpflichtversicherung
  • Instrumenten- und Equpiment Absicherung
  • Auslandsabsicherung
  • Reiseabsicherung
  • Und weitere, je nach Eurer Situation

Durch diese Partnerschaft ist es uns möglich, dieses Modul kostenfrei anbieten zu können. Alles, was Ihr investieren müsst, ist eure Zeit! Vereinbart doch einfach einen Termin, und wir reden darüber! Kostenfrei und unverbindlich!